Eigene Stromerzeugung im Haus

In einigen unserer Objekte konnten wir ein modernes Block-Heiz-Kraftwerk (BHKW) installieren. Unser BHKW in der Wohnanlage Wunstorf produzierte im vergangenen Jahr 104.200 kwh Strom. Dieser Wert übersteigt den eigenen Energiebedarf der Bewohner. Die überschüssig produzierte Energie wird in das allgemeine Stromnetz eingespeist. Die Gewinne dieses Verkaufes fließen zu 100% in die Instandhaltungsrücklage der jeweiligen Wohnanlage.

Förderung
Für jede kWh Strom, die das BHKW erzeugt, erhält der BHKW Betreiber einen Förderung in Höhe von 5,41 ct/kWh. Hierbei ist es unerheblich ob der Strom selbst   verbraucht wird oder in das Netz eingespeist wird. Diese Förderung ist bei BHKW unter 50 kW elektrischer Leistung auf 10 Jahre festgelegt (Stand 01/2014).

Einspeisevergütung und vermiedene Netznutzung
Für jede kWh Strom, die im BHKW erzeugt und in das Stromnetz eingespeist wird, erhält der Betreiber eine Vergütung. Die Einspeisevergütung ändert sich quartalsweise anhand des Börsen-Strompreises. Der Betrag für die vermiedene Netznutzung ist darüber hinaus abhängig von der Spannungsebene und dem Netzbetreiber. Die beiden Beträge liegen zusammen zwischen 4 und 5 ct/kWh.

Energiesteuererstattung auf Erdgas
Für jede kWh Erdgas, die im BHKW verbrannt wird, erhält der Betreiber im Folgejahr eine Rückzahlung vom Hauptzollamt in Höhe von 0,55 ct/kWh Erdgas. Jede kWh, die mit dem BHKW erzeugt wird und in der Kundenanlage verbleibt, muss nicht eingekauft werden.

Vermiedene Stromeinkaufskosten
Jede vom BHKW erzeugte kWh Strom verdrängt teuren Strom aus dem öffentlichen Netz. Die Kosten des Stroms aus dem Netz belaufen sich z.Zt. auf ca. 24 – 27 Ct./kWh.

Eigenstrom-GbR
Durch Gründung einer Eigenstrom-GbR erhalten die Hausbewohner den BHKW-Strom günstiger als durch den öffentlichen Lieferanten.

Überschuss
Der bei der Stromerzeugung erwirtschaftete Überschuss ist eine dauerhafte Einnahmequelle für die Wohnungseigentümergemeinschaft.

 

 

 

 

 

Kontrolle/ Steuerung des BHKW

Die Kontrolle bzw. Steuerung der Blockheizkraftwerke wird online von uns gewährleistet. In unserer zentralen Verwaltung haben wir jederzeit einen aktuellen Überblick über alle relevanten Daten und Werte.

kreislauf2
 
 

(bitte das Bild anklicken)

………………………………………………….
kreislauf

 

 

(bitte das Bild anklicken)

………………………………………………….
In unserer Wohnanlage in Stolzenau wurden sieben Wohnblocks zu einem Versorgungs- bzw. Erzeugungskreislauf zusammen geschlossen. In diesem Kreislauf sind 2 Blockheizkraftwerke mit einer Leistung von jeweils 20 kW elektrisch sowie jeweils 42 kW thermisch installiert.

stolzenau